BDSwiss Erfahrungen – Das deutsche Brokerhaus im Test

BDSwiss LogoBDSwiss, früher als Banc de Swiss bekannt ist der Newcomer 2012 unter den Brokern für binäre Optionen. Das Unternehmen mit Firmensitz in Deutschland erfreut sich besonders unter Tradern aus dem deutschsprachigen Raum sehr großer Beliebtheit. Das liegt zum einen an der heimischen Zweigstelle in Frankfurt und den dadurch exzellenten Kundenservice, zum anderen an der hervorragenden Plattform. BDSwiss nutzt die Tradingsoftware von Spotoption die mit großer Sicherheit die momentan beste in der gesamten Branche ist: Einfach zu bedienen und sehr schnell.

Schon mit €100 Ersteinzahlung können Sie ein Konto eröffnen und bereits mit €5 Mindesteinsatz auf die beliebten “60 Sekunden Optionen” setzen. Damit ist auch für Tradinganfänger ein einfacher und sicherer Start möglich und dem Testen von Tradingstrategien steht nichts mehr im Wege. BDSwiss ist damit für uns die beste Wahl für Trader aus dem deutschsprachigen Raum und Sie können sich gleich hier kostenlos registrieren!

Jetzt Anmelden!
Eröffnen Sie ein kostenloses Konto
 
 

BDSwiss Trading

Schweizer Perfektion auch in der Tradingkonsole

Erfahrungsbericht der Software

Die Software ist, kurz gesagt, einfach gut. Sie brauchen sich nicht viele Stunden lang mit Bedienungsanleitungen auseinandersetzen, denn die Plattform ist eigentlich selbsterklärend. Auch Anfänger finden sich sehr einfach zurecht und können nach kurzer Orientierung mit dem Handel loslegen. Außerdem ist die Applikation webbasiert. Das hat für Sie den großen Vorteil, dass Sie kein externes Programm auf Ihrem PC oder MAC installieren müssen um mit dem Trading zu starten. Eigentlich kann man innerhalb von wenigen Minuten beginnen: Konto eröffnen, per Kreditkarte einzahlen, kurze Orientierung und nach nicht einmal 5 Minuten kann man auch schon den ersten Trade platzieren. Natürlich läuft alles über eine sichere und verschlüsselte Datenverbindung.

Bei BDSwiss werden sich auch Profitrader wohl fühlen, denn es stehen nicht nur professionelle Ansichtsfunktionen zur Verfügung, sondern es gibt auch das Feature des sogenannten “Option Builders”. Damit können Sie Ihre ganz eigenen Optionen gestalten und den Ertrag, das Risiko und die Auslaufzeit selbst wählen. Außerdem wissen Sie immer, wie sich andere Händler im Moment in der jeweiligen Option platziert haben: Mit Hilfe der “Traders Choice Bar” wird Ihnen direkt in der Plattform angezeigt, wieviele Händler sich für eine Call Option und wieviele Händler sich für eine Put Option entschieden haben. Damit haben Sie einen großen Vorteil: Eine alte Traderweisheit sagt, dass Sie sich eher gegen die Masse stellen sollten als mit der Masse zu gehen. Das können Sie bei diesem Broker hervorragend ausnutzen!

Hier können Sie die “Traders Choice Bar” testen!

Optionshandel bei BDSwiss im Test

BDSwiss bietet Ihnen neben den konventionellen digitalen Optionen auch andere Optionstypen zum Handel an. Sie können beispielsweise mit Touch-Optionen von einem sehr volatilen Markt bei Unternehmensneuigkeiten profitieren. Angenommen Facebook gibt die Jahreszahlen bekannt, dann ist auf alle Fälle mit sehr viel Bewegung zu rechnen – die Richtung steht aber noch nicht fest. Mit Touch-Optionen können Sie solche Szenarien wunderbar ausnützen und viele Strategien damit verfolgen.

Über 170 Assets stehen zum Handel bereit! Sie können wie gerade erwähnt auf Einzelaktien setzen oder auch einen ganzen Aktienindex nachbilden. Wenn Sie lieber Währungen oder Rohstoffe handeln wollen – bei BDSwiss kein Problem. Rohöl, Gold, Silber EURUSD, EURCHF, USDJPY… bei diesem Broker sind Ihnen keine Grenzen gesetzt.

Bereits mit €100 können Sie mittels Kreditkarteneinzahlung ein Handelskonto eröffnen. Der Minbdestbetrag bei einer Banküberweisung beträgt €250. Damit können auch Tradingneulinge in der Finanzwelt mitmischen und brauchen nicht die hohen Summen, die für die Eröffnung eines Futures-Handelskonto nötig wären, mühevoll ansparen sondern können auch schon mit geringen Einsätzen Geld verdienen und das Trading üben.

BDSwiss Bonus

Natürlich bietet BDSwiss auch ein spezielles Bonusprogramm (*) für Neukunden und für VIPs. Fragen Sie einfach im Live-Chat danach.

(*) Um den jeweiligen Bonus freizuspielen, brauchen Sie bei BDSwiss nicht wie bei vielen anderen Brokern die 40-fache Bonussumme umzusetzen, sondern lediglich die 10-fache bis 20-fache Bonussumme (abhängig von der porzentuellen Bonushöhe).

Kundenservice und Einzahlungsoptionen

Der Support gehört mit zu den größten Stärken des Unternehmens. Aufgrund des deutschen Firmensitzes ist auch der deutschsprachige Support 1A und stellt die meisten anderen Broker in den Schatten. Der Kundenservice ist via Live-Chat, Email, Skype oder Telefon erreichbar und von 09:00-21:00 MEZ besetzt.

Die Einzahlung können Sie sehr bequem mit Kreditkarte, Skrill/Moneybookers oder per Banküberweisung vornehmen. Auszahlungen werden innerhalb von 48 Stunden vom Risikomanagement überprüft und freigegeben.

Zusammenfassung des BDSwiss Testberichts

BDSwiss ist zwar noch ein sehr junger Broker, aber wir von EasyBinaryOption haben ihn in unserem Test sofort liebgewonnen und er schaffte es auf Anhieb zu einer unserer Top-Empfehlungen. Sehr gute und schnelle Software, keine Slippage, hervoragender Kundendienst – alles was das Traderherz begehrt. Sowohl Anfängern als auch Profis können wir diesen Broker wärmstens empfehlen.

Handeln Sie jetzt mit Binären Optionen beim Deutschen Marktführer:
Bis zu 85% Gewinn pro Trade ab einem Mindesteinsatz von nur €5!

BDSwiss zählt mittlerweile zu den beliebtesten Brokern auf dem deutschen Markt und verfügt über einen exzellenten Kundendienst. Ab einer Einzahlung von €100 sind Sie dabei und können Binäre Optionen mit Aktien, Devisen, Rohstoffen und Indizes handeln.

Jetzt Anmelden!
Eröffnen Sie ein kostenloses Konto

>> Starten Sie jetzt bei BDSwiss durch! <<

Erfahrungen mit BDSwiss

Im Folgenden Abschnitt möchten wir einige Fragen zu diesem Broker beantworten und auch unsere Erfahrungen aufzeigen. Die Erfahrungen setzen sich aus den eigenen (also denen, des EasyBinaryOption Teams) und den von anderen Tradern zusammen:

Bietet BDSwiss eine App für iPhone oder Android?
Zurzeit gibt es noch keine App für eine dieser zwei Betriebssysteme und auch eine Web-App ist zurzeit erst in Arbeit. Das heißt, dass man schon bald eine App anbietet, die man bequem im Browser benutzen kann und nicht extra herunterladen muss. Apps, die speziell für das iPhone oder Android Handys entwickelt wurden, sind damit mehr oder weniger überfällig. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie übrigens hier.

Ist BDSwiss seriös oder Betrug?
Das Team von EasyBinaryOption arbeitet sehr eng mit diesem Broker zusammen und kennt die führenden Köpfe dahinter. Diese Leute haben eine Vision, und zwar die beste Erfahrung für den Binäroptionshandel für deutsche Trader zu liefern. Das gelingt unter anderem durch den exzellenten Support – als Trader fühlt man sich in keiner Sekunde vernachlässigt und dadurch, dass der Trader stets in den Mittelpunkt gerückt wird. Um es kurz zu machen: BDSwiss ist definitiv ein seriöser Broker, der keine Absichten von Betrug oder Abzocke verfolgt. Wenn auch nur der Verdacht auf Betrug aufkommen würde, hätte das einen so großen Imageschaden zur Folge, dass sich wohl niemand mehr anmelden würde.

Warum werden bei meiner ersten Auszahlung persönliche Dokumente angefordert?
Die internationalen Bestimmungen in Bezug auf Geldwäsche sind heutzutage sehr streng. Jeder Broker – so auch Binäroptionenbroker – muss Ihre Identität zweifelsfrei klären, bevor er Ihnen Geld auszahlen kann. Darum sind Sie vor der ersten Auszahlung verpflichtet, Ihre Identität nachzuweisen. In der Regel geschieht dies so, dass Sie dem Broker zum einen die Kopie eines Ausweisdokumentes per eMail, Fax oder postalisch zusenden, zum anderen fordern die meisten Finanzunternehmen auch einen Wohnsitznachweis in Form einer Haushaltsrechung und manchmal auch die Kopie Ihrer Kreditkarte, sollte dies Ihr bevorzugtes Zahlungsinstrument sein.

Wieso ist kein Demokonto verfügbar?
Es ist (leider) üblich, dass Broker für Binäre Optionen lieber kein Demokonto anbieten als umgekehrt. Und auch BDSwiss macht hier keine Ausnahme. Demokonten werden grundsätzlich nicht angeboten, aber dafür ist die Mindesteinzahlung auch relativ niedrig und Sie können schon mit einer kleinen Einzahlung den Handel mit Binären Optionen üben.

Gibt es ein Forum?
Ein Forum ist grundsätzlich eine gute Gelegenheit sich untereinander auszutauschen und es würde sich auch für einen Broker wie diesen anbieten. Immerhin gibt es solche Foren auch schon bei großen Forex Brokern wie eToro zum Beispiel. Im Moment ist ein solches Forum jedoch noch nicht in Aussicht.

Welche Plattform wird verwendet?
BDSwiss greift auf die welt bekannte SpotOption Plattform zurück. Dabei handelt es sich um einen der führenden Anbieter für Binäroptionsplattformen und dieser überzeugt durch eine schnelle Ausführung, ein breites Angebot an Optionen und einer großen Übersichtlichkeit.

Hier können Sie ein BDSwiss Handelskonto gratis eröffnen >>