Trade und Analyse im Nikkei225

Nikkei 225

Nikkei 225

Eine der besten Möglichkeiten das Traden zu lernen ist es, sich intensiv mit Tradingbeispielen auseinanderzusetzen. Das Beispiel, das wir uns heute näher ansehen wollen, ist ein Trade in einem Aktienindex, genauer gesagt dem Nikkei225.

Das Handeln eines Aktienindex mit binären Optionen ist bei weitem nicht so kompliziert, wie es viele Trader glauben. Manche Indizes korrelieren sehr stark und das kann insofern ausgenützt werden, dass man beispielsweise den SP500 als Richtungsvorgabe für den Nikkei225 benützt (der Handel mit dem Nikkei225 eröffnet einige Stunden nach dem SP500). Wichtig ist allerdings, dass man einen Broker wählt, der auch wirklich alle relevanten Basiswerte im Angebot hat und da gibt es einen ganz besonderen, der in dieser Hinsicht unschlagbar ist: BDSwiss! Ohnehin der weltweit führende Broker mit unzähligen Werten und besten Auszahlungen. Das ist für Sie die beste Wahl und Sie können sich den Broker gleich hier ansehen!

Beispiel eines Trades im Nikkei225

Der Nikkei225 repräsentiert und beinhaltet die 225 größten Unternehmen in Japan. Dieser japanische Aktienindex korreliert – wie schon oben erwähnt – sehr stark mit den US-Börsen. Japan ist der größte Handelspartner der USA, dessen Konsumenten geradezu hungrig nach Produkten aus Japan sind und damit quasi als Motor der japanischen Exportwirtschaft fungieren. Im Wesentlichen ist dies die selbe Korrelation die den USDJPY zu einem ausgezeichneten Währungspaar macht, wenn es darum geht, US-News wie die Arbeitsmarktdaten zu handeln. Als Resultat dieser engen Verwandtschaft bildet der Nikkei225 sehr oft die Bewegungen der amerikanischen Aktienindizes nach. Wenn es neue Zahlen in den USA gibt, welche die dortigen Aktienmärkte schwächen, dann kann man sich fast sicher sein, dass auch der Nikkei225 betroffen sein wird.

Die zugrunde liegende Anlage des heutigen Trades ist also der Nikkei225. Die binäre Option selbst wird bei BetonMarkets gehandelt.

Am 25.06.12. wurden einige sehr negative Wirtschaftszahlen veröffentlicht, die vor allem negative Auswirkungen auf die Eurozone haben sollten. Jetzt steht fest, dass das spanische Bankensystem nur mehr auf sehr wackeligen Beinen steht und das hat einen sofortigen Ausverkauf an der Börse zufolge. Die schlechten Prognosen führen zuerst zu einem Ausverkauf in Europa und bei Handelseröffnung in den USA auch zu fallenden Kursen Übersee. Aufgrund der starken Korrelation zwischen dem US-Aktienmarkt und dem japanischen Aktienmarkt, haben wir uns für einen Short-Trade im Nikkei225 entschieden und diesen mit einem Tag Auslaufzeit in den Markt gestellt. Hier das Ergebnis:

Natürlich sollte man beim Traden von Indexoptionen nicht immer genau einen Tag als Auslaufzeit wählen. Eben in diesem Szenario schien uns dies aber die beste Variante. Manchmal gibt es natürlich auch Situationen, in denen man z.B. nur die erste Handelsstunde mit der größten Volatilität traden will. Dann wählt man einfach 1-Stunden-Optionen und kann genauso von diesen kurzfristigeren Handelsszenarien profitieren.

Der einzige Broker mit Banklizenz: Banc de Binary!
Banc de Binary ist der ältesten Broker für Binäre Optionen und verfügt außerdem als einziger über eine Banklizenz. Damit ist der Binäroptionshandel absolut sicher und mit der bekannten Spotoption Plattform finden sich auch Einsteiger schnell zurecht. Optionen können bereits ab $1 gehandelt werden. Bei diesem Anbieter können Sie wirklich nichts falsch machen.
>> Handeln Sie jetzt sicher und beim weltweit größten Broker! <<