60 Sekunden Binäre Optionen

Dass Binäre Optionen ein recht junger Trend sind steht eigentlich außer Frage. In diesem schnell lebigen Geschäft muss man sich aber auch immer etwas Neues einfallen lassen. Und so entstanden schließlich die 60 Sekunden Optionen, die eigentlich nichts Besonderes sind, sondern einfach nur Binäre Optionen mit einer Laufzeit von lediglich 60 Sekunden. Es ist also nur eine kleine Anpassung, die vorgenommen wird, aber dennoch hat sie große Wirkung! Denn der Handel mit 60 Sekunden Optionen ist extrem schnell und komplett anders als bei längeren Laufzeiten. Man möchte meinen, dass es keinen großen Unterschied macht ob man Optionen mit 5 Minuten oder 60 Sekunden handelt, aber das ist ein wirklich nennenswerter Unterschied.

60 Sekunden Optionen kannst du übrigens nicht überall handeln und nur wenige Broker unterstützen diese Art von Optionen. Einer davon ist BDSwiss, ohnehin der beste Broker für deutsche Trader. Hier können Sie sich BDSwiss näher ansehen und mit 60 Sekunden Optionen handeln!

Wie soll gehandelt werden?

60 Sekunden Optionen sind extrem kurzfristig ausgelegt und genau das sollten Ihre Indikatoren und Signale auchs ein. Es nützt nichts mit einem Monats-Chart zu arbeiten oder eine fundamentale Analyse zu betreiben. Sie sollten nur nach technischen Indikatoren gehen und dabei auch Charts wählen, die möglichst kurzfristig sind. Natürlich gibt es keine 60 Sekunden Charts aber Sie sollten 5-Minuten Charts länger ausgerichteten Charts auf jeden Fall vorziehen.

Sinnvoll ist der Handel mit 60 Sekunden Optionen zum Beispiel bei Breakouts. Wenn Sie kleinste Anzeichen für einen solchen Ausbruch erkennen ist der Kauf einer 60 Sekunden Option eine gute Wahl, da der Breakout in den allermeisten Fällen sofort eintritt und in kurzer Zeit Wirksamkeit entfaltet. In einem 60 Sekunden Zeitrahmen liegen Sie in der Regel also immer richtig.

Wie sollte nicht gehandelt werden?

Der Handel mit Trends ist bei Binären Optionen sehr beliebt, bei 60 Sekunden Optionen aber nur schwer umsetzbar. Das Problem ist, dass Trends auf kurzfristige Zeiträume nur ganz schlecht zu erkennen sind. Wenn Sie sich einen 20 Jahres Chart des DAX anschauen können Sie natürlich sehr einfach einen Trend erkennen und wenn Sie eine 20 Jahres Call Option kaufen könnten, können Sie sich sehr sicher sein, dass sie im Geld landet. Versuchen Sie jetzt aber einmal einen Blick auf einen beliebigen 60 Sekunden Chart zu werfen. Der Zeitrahmen ist einfach zu klein als dass man sich ein verlässliches Bild machen könnte. In 60 Sekunden sieht man keine “Zick-Zack” Muster wie Sie beim Trend üblich sind. Sie können nur schwer Widerstände und Unterstützungen erkennen. Und wenn Sie denken, dass Sie einen gefunden haben, kann sich dieser schnell als falsch heraus stellen und sich nicht bestätigen. Das lässt sich aber nicht innerhalb eines so kurzen Zeitfensters erkennen.

Wenn Sie mit Trends handeln möchten, müssen Sie also auf längerfristige Charts von z.B. 15 – 30 Minuten setzen und dann entweder bei einer Unterstützung bzw. Widerstand tätig werden oder innerhalb einer Trendfolge. Letzteres ist sehr schwierig und auch riskant.

Fazit

60 Sekunden Optionen sind durchaus interessant wenn sie mit der richtigen Strategie gehandelt werden. Sie müssen sich jedoch immer darüber im Klaren sein, dass das Risiko sehr viel größer ist. Dafür können Sie jedoch in kürzeren Zeitabständen sehr viel mehr Optionen handeln und zum Beispiel Breakouts richtig ausnutzen. Das ist bei länger ausgerichteten Optionen nicht der Fall und daher hat die 60 Sekunden Version durchaus ihre Vorzüge.

Das Problem ist jedoch, dass es nur sehr wenige Indikatoren und Trading Strategien gibt, die wirklich verlässlich funktionieren. Es ist auf alle Fälle empfehlenswert sich langsam an die Thematik heranzutasten. Handeln Sie längerfristige Optionen (zum Beispiel mit 15 Minuten Laufzeiten) und schauen Sie ob die Option auch schon nach 60 Sekunden im Geld wäre. So können Sie mit 60 Sekunden Optionen Erfahrungen sammeln ohne diese wirklich zu handeln.

Der einzige Broker mit Banklizenz: Banc de Binary!
Banc de Binary ist der ältesten Broker für Binäre Optionen und verfügt außerdem als einziger über eine Banklizenz. Damit ist der Binäroptionshandel absolut sicher und mit der bekannten Spotoption Plattform finden sich auch Einsteiger schnell zurecht. Optionen können bereits ab $1 gehandelt werden. Bei diesem Anbieter können Sie wirklich nichts falsch machen.
>> Handeln Sie jetzt sicher und beim weltweit größten Broker! <<