Binäre Optionen mit iPhone, Android und Blackberry mobil handeln

Binäre Optionen sind das ideale Investitionsprodukt für den mobilen Handel. Viele Broker bieten eine mobile Version ihrer Web basierten Plattform, oder direkt eine iPhone/Android App, die ganz einfach auf dem Smartphone installiert werden kann. Sie können binäre Optionen jederzeit und überall handeln – egal ob zuhause, in der Arbeit, im Restaurant, im Zug oder wo auch immer. Die neuste Generation von Android und iPhone Smartphones sind die perfekten Werkzeuge für mobilen Handel und die technische Analyse von unterwegs.

Sie können die innovative mobile Tradingplattform von 24Option gleich ausprobierne indem Sie diesen QR Code mit Ihrem Smartphone einscannen. Sie werden dann automatisch auf die mobile Plattform geleitet ohne sonst noch etwas machen zu müssen.

Warum sollte man sich überhaupt mit einem altbackenen PC beschäftigen? Der mobile Handel hat viele Vorteile, dafür aber auch so manchen Nachteil. Sehen wir uns diese im Detail an:

Vorteile des mobilen Handels mit Binären Optionen

Mobile Trading at 24Option

Mobiler Handel bei 24Option

Flexibilität: Sie benötigen keinen statischen PC mehr. Sie müssen sich nicht nach einem Internet Café Ausschau halten wenn Sie unterwegs sind. Sie können mit binären Optionen überall handeln wo Sie mobiles Internet empfangen. Eröffnen Sie eine Position in einem Taxi oder einem Restaurant. Sehr viel einfacher geht es nicht mehr.
Bereits verfügbare Trading Konten: Viele Broker für Binäre Optionen bieten bereits mobiles Trading an, so dass Sie nicht extra woanders ein neues Konto errichten müssen.
Übung mit einem Demokonto: “Angry Birds” ist ein interessantes Spiel, aber wird Ihnen das nicht irgendwann zu langweilig? Eröffnen Sie ein Demokonto für den Binäroptionshandel und verbessern Sie Ihre Fähigkeiten unterwegs.
Marktanalyse: Das LCD des Smartphones ist zwar viel kleiner als bei einem richtigen PC, aber mobile Applikationen sind sehr benutzerfreundlich und Sie können tiefgründige Analysen machen während Sie unterwegs sind.
Mobilität: Das Smartphone haben Sie die meiste Zeit wirklich bei sich und können entsprechend in den Handel eingreifen.

Nachteile des Handels mit iPhone, Android und Blackberry

Verbindungsabbruch: Es ist denkbar, dass Sie einen Ort erwischen bei dem kein mobiles Internet verfügbar ist, wie im Zug oder einem Aufzug zum Beispiel. Ein Verbindungsabbruch kann eine unschöne Sache sein, das Gute ist jedoch, dass Sie bei Optionen meistens einmal einen Handel tätigen und darauf später keinen Einfluss nehmen müssen (anders als beim Forex- oder CFD Handel).
Ausführungszeit: Manchmal kann es etwas länger dauern bis eine Option gekauft wird.
Zusätzliche Kosten: Es ist denkbar, dass zusätzliche Kosten auf Sie zukommen wegen des Datentransfers. Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden sollten Sie genau klären welchen Tarif Sie haben.

Wie Sie sehen können gibt es sowohl Vor- als auch Nachteile. Insgesamt ist der Handel mit Ihrem iPhone, Android Handy oder Blackberry sehr innovativ und die Zukunft des Handels.

iPhone, Android und Blackberry TradingTipp zum Handel mit dem Handy

Das britische Unternehmen 24Option ist ein herausragender Broker für den Handel mit dem Handy. Der Umgang mit der Software ist sehr leicht erlernbar und auch unerfahrene Trader können innerhalb kürzester Zeit loslegen.

Jetzt Anmelden!
Eröffnen Sie ein kostenloses Konto

Handel mit iPhone

Das iPhone von Apple war die absolute Revolution am Handymarkt und löste die klassischen Handys mit ihren Tasten und verpixelten Displays ab. Das iPhone war das erste wirklich Smartphone, das seinem Namen auch gerecht wurde und entsprechend groß war die Begeisterung. Jeder wollte ein iPhone haben und daran hat sich auch im Jahr 2012 wenig geändert. Das einzige was sich wirklich geändert hat ist die Konkurrenz. Das iPhone ist jedoch nach wie vor das Maß aller Dinge.

Und auch für den Binäroptionshandel ist das iPhone wie gemacht. Mit dem großen und hoch auflösenden Display kann es Charts und die gesamte mobile Trading Plattform sehr gut darstellen. Mit dem Touch Screen ist die Bedienung außerdem sehr intuitiv und es ist praktisch ausgeschlossen, dass man sich damit nicht in kürzester Zeit zurecht finden kann.

Android

Android unterscheidet sich vom iPhone insofern als es “nur” ein Betriebssystem ist, das von mehreren Handy-Herstellern verwendet werden kann. Das iPhone ist eben das iPhone, aber Android kann mit mehreren Handys wie dem Samsung Galaxy oder dem HTC One X verwendet werden. Android ist inzwischen sogar der Marktführer am Handymarkt und hat das iPhone bereits überholt. Der Grund dafür ist eben, dass das Android Betriebssystem von großen Herstellern wie Samsung, HTC, Sony Ericsson, usw. vertrieben werden kann. Damit hat Android in Sachen Verbreitung einen entscheidenden Vorteil. Für den Binäroptionshandel bieten Android Smartphones die gleichen Vorzüge wie das iPhone. Grundsätzlich ist es sogar einfacher mit einem Android Smartphone zu handeln als mit dem iPhone und zwar aus dem Grund weil das Android System “offener” ist und zum Beispiel Flash unterstützt. Für manche Plattformen kann dies durchaus benötigt werden.

Apps zum Handeln

Die klassischen Apps sind diejenigen Apps, die man auch im iTunes Store oder woanders kaufen bzw. herunterladen kann. Das sind sogenannte native Apps, die für bestimmte Betriebssysteme entwickelt wurden. Mittlerweile gibt es jedoch auch Web-Apps, die im Browser des Smartphones funktionieren. Die 24Option Trading Plattform ist ein gutes Beispiel für eine solche Web-App, die sich einfach im Browser öffnet und das Herunterladen einer nativen App unnötig macht. Der Trend geht ganz klar Richtung Web-Apps weil man dann nicht für jedes Betriebssystem einzelne Apps entwickeln muss. Bevor man also lange im iTunes Store oder sonst wo nach einer App eines bestimmten Brokers sucht, sollte man den Broker einfach mal mit dem Handy-Browser besuchen und schauen ob er eine Web-App anbietet. Die Darstellung unterscheidet sich dann bereits sehr stark von der Webseite, die auf dem PC angezeigt wird.

Der einzige Broker mit Banklizenz: Banc de Binary!
Banc de Binary ist der ältesten Broker für Binäre Optionen und verfügt außerdem als einziger über eine Banklizenz. Damit ist der Binäroptionshandel absolut sicher und mit der bekannten Spotoption Plattform finden sich auch Einsteiger schnell zurecht. Optionen können bereits ab $1 gehandelt werden. Bei diesem Anbieter können Sie wirklich nichts falsch machen.
>> Handeln Sie jetzt sicher und beim weltweit größten Broker! <<