Binäre Optionen für Rohstoffe

Vor einigen Jahren war der Handel mit Rohstoffen nur etwas für professionelle Trader. Diese Sachen konnten nur auf den Markt für Futures gehandelt werden. Der Geldbetrag den man dafür benötigt ist sehr hoch und daher gab es keine privaten Investoren.
Irgendwann wurden dann Finanzprodukte wie CFDs (Contracts for Difference) entwickelt, was den Handel auch für private Investoren attraktiver machte. Das war und ist nach wie vor eine tolle Möglichkeit weil nun auch kleine Investoren die Chance haben am Markt teilzuhaben. Trotzdem muss man gleich darauf aufmerksam machen, dass der Handel mit Gold, Silber, Öl usw. gerade mit CFDs sehr kompliziert ist und Sie müssen viel Arbeit investieren wenn Sie erfolgreich sein möchten.
Mit dem neuen Finanzprodukt in Form von Binären Optionen sind Sie auch in der Lage am Handel mit Rohstoffen teilzunehmen. Außerdem ist der Handel mit Binären Optionen sehr viel einfacher als mit Futures oder CFDs. Der Grund dafür ist, dass Sie gar nicht die feinen Unterschiede bei den Rohstoff-Anlagen verstehen müssen. Wenn Sie mit Binären Optionen für Rohstoffe handeln, müssen Sie nur die Richtung der Preisbewegung des Basiswerts, also dem Rohstoff einschätzen. Wenn die Option im Geld endet, gewinnen Sie einen definierten Betrag. Sie kennen Ihr Risiko und Ihre Belohnung ganz genau und Sie können Ihre Trading Strategien genau darauf ausrichten.

BDSwiss Handel

Der Handel bei BDSwiss

Trading Tipp

Unsere Top-Empfehlung für den Handel mit binären Rohstoff Optionen ist das Unternehmen BDSwiss. Das Finanzinstitut mit dem Firmensitz in Deutschland ist einer der besten Broker im Binäroptionenhandel.

Jetzt Anmelden!
Eröffnen Sie ein kostenloses Konto

Der Rohstoffmarkt

Der Rohstoffmarkt ist eines der größten Märkte der Welt mit etwa einem Drittel des gesamten Welthandels. Sie können den Markt in verschiedene Klassen unterteilen:
• Energie-Rohstoffe (Öl, Gas, Kohle, …)
• Metalle (Eisen, Aluminium, Stahl, Kupfer, …)
• Edelmetalle (Gold, Silber, Platin, …)
• Landwirtschaftliche Rohstoffe (Getreide, Kaffee, Zucker, …)
Die Haupthandelszentren für Energie Rohstoffe, Metalle und Edelmetalle sind die New York Mercantile Exchange und die London Metal Exchange. Landwirtschaftliche Rohstoffe werden vor allem an der Chicago Mercantile Exchange mehr oder weniger exklusiv gehandelt.
Rohstoffe sind sehr beliebte Investitionen, vor allem in Krisen. Gold und Silber sind die Hauptalternativen für alternative Investitionen. Aber sogar Öl kann als eine solche Alternative angesehen werden.
Diese drei Hauptrohstoffklassen können mit allen großen Binären Options Brokern online gehandelt werden.

Gold, Silber und Rohöl

Viele Investoren sehen den Goldmarkt als sicheren Hafen. In Zeiten von Krisen verlagern sie ihre Anlagen von Aktien und Anleihen zu Edelmetallen, vor allem Gold. Das liegt daran, dass Gold ein wertvoller Rohstoff ist, der nicht ewig verfügbar sein wird.

Gold ist zwar sehr beliebt, aber der praktische Nutzen liegt eigentlich nur in der Schmuckindustrie. Indien ist der stärkste Markt für dieses Edelmetall wegen der sehr stark steigenden Nachfrage während der Indischen Hochzeitssaison. “Man kann die Logik für Gold nicht nachvollziehen. Für Indische Leute ist Gold heilig und mit Gott gleichzusetzen”, sagt der Indische Experte Devdutt Pattanaik.
Silber hat im Gegensatz zu Gold eine hohe Nachfrage in der Elektro- und Solarindustrie und wird sogar als in der Wasseraufbereitungsindustrie verwendet.
Rohöl ist nicht so wichtig wie Edelmetalle Gold und Silber aber kann trotzdem als alternative Investition angesehen werden. Dennoch ist Öl auch nicht ewig verfügbar und hat einen Vorteil gegenüber Aktien und Anleihen in Zeiten der Krise.

Rohstoffe mit Binäre Optionen handeln

Im Vergleich zum Futures-Markt können Sie bei einem Binäroptionsbroker mit sehr wenig Geld bereits mit Rohstoffen handeln. Zum Beispiel: Wenn Sie einen Goldvertrag auf dem Futures Markt kaufen, kaufen Sie praktisch 100 Unzen Gold. Der Marktpreis liegt zum Beispiel bei $1622 und damit entspricht dies bereits $162.200 für ein einziges Investment! Das ist vermutlich viel zu viel für normale private Investoren selbst mit einem Margin Konto wo nicht das gesamte Geld verfügbar sein muss.

Wenn Sie Binäre Optionen handeln können Sie mit einem kleinen Investment anfangen zu handeln. Sie brauchen nur ein gutes Gespür für die Preisentwicklungen am Markt. Denken Sie, dass der Preis für Gold, Silber oder Öl nach oben gehen wird? Nichts ist einfach als eine Call Option zu kaufen und von Ihrer Einschätzung zu profitieren. Wenn Sie denken, dass sich die Preise nach unten bewegen werden, kaufen Sie einfach eine Put Option.

Es gibt noch einen weiteren großen Vorteil wenn Sie Binäre Optionen für Rohstoffe handeln. Der Preis für Rohstoffe ist häufig sehr volatil. Wenn Sie Futures oder CFDs handeln wird der Vertrag häufig schon vorzeitig gestoppt. Sie müssen diese Stopps setzen um sich gegen zu hohe Verluste abzusichern. Da gibt es keinen Weg drum herum. Sie haben dieses Problem aber nicht wenn Sie Binäre Optionen für Rohstoffe kaufen – Sie brauchen einfach keine Stopps, da Sie nur auf eine Preisentwicklung setzen.

Handeln Sie jetzt mit Binären Optionen beim Deutschen Marktführer:
Bis zu 85% Gewinn pro Trade ab einem Mindesteinsatz von nur €5!


BDSwiss zählt mittlerweile zu den beliebtesten Brokern auf dem deutschen Markt und verfügt über einen exzellenten Kundendienst. Ab einer Einzahlung von €100 sind Sie dabei und können Binäre Optionen mit Aktien, Devisen, Rohstoffen und Indizes handeln.

>> Starten Sie jetzt bei BDSwiss durch! <<